GDPR Cookie Consent by FreePrivacyPolicy ZIS Ing-Bau - Voreinstellungen Zustandsbericht / Prüfbericht

Die Voreinstellungen zum Druck eines Zustands- oder Prüfberichts geben Ihnen die Möglichkeit, die Inhalte des Berichts individuell zu wählen. So können Sie u.a. das Deckblatt bestimmen, die Kopf- und Fußzeile mit Ihren gewünschten Einträgen füllen und Ihre Organisationsdaten inklusive Logo für das Deckblatt angeben. Passen Sie das Layout der Schäden Ihren Wünschen an, nehmen Sie eine Schadenssortierung vor und passen Sie die Größe der Anlagen auf Ihre Bedürfnisse an. Das Vorschaufenster zeigt Ihnen dabei die Unterschiede der gewählten Funktion. Speichern Sie die Voreinstellungen als Druckprofile um wiederkehrende Einstellungen schnell und effizient auszuwählen.

 

 

Deckblatt & Kopf- / Fußzeile

 

Ausgabeoptionen Deckblatt

Wählen Sie, ob im Bericht das Standard-Deckblatt, das Übersichtsblatt als Deckblatt oder kein Deckblatt ausgegeben wird.

 

Organisationsdaten und Logo Deckblatt

Fügen Sie ein Logo ein und geben Sie hier die Daten Ihrer Organisation / Ihres Unternehmens an. Die Angaben finden sich auf dem Standard-Deckblatt des Berichts wieder. Ihnen stehen 5 Zeilen Freitext zur Verfügung. ZIS Ing-Bau schlägt Ihnen eine Datenstruktur vor, Sie können allerdings frei entscheiden, was Sie an welcher Stelle eintragen möchten.

Logo einfügen

Das Feld links ist für ein Logo vorgesehen. Klicken Sie auf die Fläche , um ein Logo auszuwählen. Wie Sie Logos hinzufügen und verwalten, erfahren Sie unter Logobibliothek.

Textfelder bearbeiten

Klicken Sie auf die jeweilige Reihe, die Sie bearbeiten möchten und tätigen Sie Ihre Eingaben. Klicken Sie außerhalb des Feldes um die Eingaben zu übernehmen.

Felder leeren

Mit Klick auf das Icon Löschenentfernen Sie alle Einträge innerhalb der einzelnen Spalten.

 

 

Inhalte der Kopfzeile im Bericht anpassen

Hier sehen Sie eine Ansicht der Kopfzeile des Berichts. Sie erhalten Vorschläge für die Nutzung der einzelnen Bereiche, können die Inhalte aber beliebig gestalten.

Logo einfügen

Das linke Feld der Kopfzeile ist für ein Logo vorgesehen. Klicken Sie auf die Fläche, um ein Logo auszuwählen. Wie Sie Logos hinzufügen und verwalten, erfahren Sie unter Logobibliothek.

Textfelder bearbeiten

Klicken Sie auf die jeweilige Spalte, die Sie bearbeiten möchten und tätigen Sie Ihre Eingaben. Klicken Sie außerhalb des Feldes um die Eingaben zu übernehmen.

Standard wiederherstellen

Mit Klick auf das Icon verwerfen Sie alle Änderungen innerhalb der einzelnen Spalten und stellen den ursprünglichen Standard wieder her.

Felder leeren

Mit Klick auf das Icon Löschenentfernen Sie alle Einträge innerhalb der einzelnen Spalten.

 

 

Inhalte der Fußzeile im Bericht anpassen

Hier sehen Sie eine Ansicht der Fußzeile des Berichts. Sie erhalten Vorschläge für die Nutzung der einzelnen Bereiche, können die Inhalte aber beliebig gestalten.

Textfelder bearbeiten

Klicken Sie auf die jeweilige Spalte, die Sie bearbeiten möchten und tätigen Sie Ihre Eingaben. Klicken Sie außerhalb des Feldes um die Eingaben zu übernehmen.

Standard wiederherstellen

Mit Klick auf das Icon verwerfen Sie alle Änderungen innerhalb der einzelnen Spalten und stellen den ursprünglichen Standard wieder her.

Felder leeren

Mit Klick auf das Icon Löschenentfernen Sie alle Einträge innerhalb der einzelnen Spalten.

 

 

Kapitel und Inhalte

Prüfbericht - Kapitel und Inhalte - Fenster

 

Kapitel selektieren

Wählen Sie, welche Kapitel im Bericht ausgegeben werden sollen.

Alle

Mit dieser Auswahl werden alle verfügbaren Kapitel angezeigt. Zuvor gemachte Einstellungen werden mit einem Klick auf Alle überschrieben. Kapitel ohne Inhalt werden nicht angezeigt.

Inhaltsverzeichnis

Wählen Sie, ob das Inhaltsverzeichnis im Bericht angezeigt werden soll. Über das Inhaltsverzeichnis können Sie in der Druckvorschau und - wenn Sie den Bericht als PDF-Datei ausgeben - per Klick zu den einzelnen Inhalten navigieren.

Übersichtsblatt

Wählen Sie, ob das Übersichtsblatt des Bauwerks/Bauwerksabschnitts im Bericht angezeigt werden soll. Sie bekommen an dieser Stelle einen Hinweis wenn Sie zuvor das Übersichtsblatt als Deckblatt eingestellt haben. (Siehe Ausgabeoptionen Deckblatt)

Bemerkungen

Wählen Sie, ob verfasste Bemerkungen angezeigt werden. Wird im Bericht ausgeblendet wenn kein Bemerkungstext verfasst wurde.

Lageplan

Wählen Sie, ob der Lageplan angezeigt werden soll. Wird im Bericht ausgeblendet falls kein Bild als Lageplan deklariert wurde.

Temperatur & Feuchte (nur Prüfbericht)

Wählen Sie, ob die zum Zeitpunkt der Prüfung erfasste Temperatur & Feuchte angezeigt werden soll. Die Option ist nur im Prüfbericht verfügbar.

Bevorstehende Prüfungen

Wenn Sie Ihrem Bauwerk bzw. Bauwerksabschnitt(en) einen Prüfzyklus zugeordnet haben, werden Ihnen in diesem Kapitel die nächsten bevorstehende Prüfungen aufgelistet.

Frühere Prüfungen

Gibt es in Ihrem Bauwerk bzw. Bauwerksabschnitt(en) bereits abgeschlossene oder erfasste frühere Prüfungen, werden Ihnen in diesem Kapitel die Prüfungen aufgelistet.

Prüfanweisungen

Wählen Sie, ob die Prüfanweisungen im Bericht angezeigt werden sollen.

Prüffahrzeuge und Geräte

Wählen Sie, ob erfasste Prüffahrzeuge und Geräte im Bericht angezeigt werden sollen.

Konstruktionsdaten

Wählen Sie, ob die Konstruktionsdaten des Bauwerks bzw. der Bauwerksabschnitte im Bericht angezeigt werden sollen.

Entwürfe und Berechnungen

Wählen Sie, ob erfasste Entwürfe und Berechnungen des Bauwerks bzw. der Bauwerksabschnitte im Bericht angezeigt werden sollen.

Baumaßnahmen

Wählen Sie, ob erfasste Baumaßnahmen des Bauwerks bzw. der Bauwerksabschnitte im Bericht angezeigt werden sollen.

Prüfungstexte (nur Prüfbericht)

Wählen Sie, ob die Prüfungstexte angezeigt werden soll. Diese werden in die angelegten Unterkapitel unterteilt. Die Option ist nur im Prüfbericht verfügbar.

Checkliste

Wählen Sie, ob die Checkliste angezeigt werden soll. Im Reiter "Darstellungsoptionen" können Sie zwischen der Darstellung im Hoch- oder Querformat wählen.

Schäden

Wählen Sie, ob Schäden angezeigt werden soll. Wenn Sie "Beseitigte Schäden anzeigen" in den "Erweiterten Einstellungen" selektieren, werden diese auch angezeigt wenn das Kapitel Schäden nicht selektiert ist. Das Layout der Schäden wählen Sie im Reiter "Einstellungen Kapitel Schäden".

Empfehlungen

Wählen Sie, ob Empfehlungen angezeigt werden sollen.

Maximale Bewertungen

Wählen Sie, ob die maximalen Schadensausprägungen der bestehenden und beseitigten Schäden angezeigt werden sollen.

Anlagen Schäden

Wählen Sie, ob als Anlagen eingefügte Schadensbilder angezeigt werden. Die Anzeigengröße der Bilder können im Reiter "Darstellungsoptionen" angepasst werden.

Anlagen Bilder

Wählen Sie, ob als Anlagen deklarierte Bilder angezeigt werden. Die Anzeigengröße der Bilder können im Reiter "Darstellungsoptionen" angepasst werden. Siehe Funktionen (B/Z/D).

Anlagen Zeichnungen

Wählen Sie, ob als Anlagen deklarierte Zeichnungen angezeigt werden. Im Reiter "Darstellungsoptionen" können Sie zwischen der Darstellung im Hoch- oder Querformat wählen und die Anzeigengröße der Zeichnungen anpassen. Siehe Funktionen (B/Z/D).

Anlagen Dokumente

Wählen Sie, ob als Anlagen deklarierte Dokumente angezeigt werden. Dokumente werden immer in der Anzeigengröße angezeigt. Siehe Funktionen (B/Z/D).

 

 

 

Erweiterte Einstellungen

Wählen Sie weitere Optionen zur Ausgabe des Berichts:

Alle

Mit dieser Auswahl werden alle verfügbaren Optionen angezeigt. Zuvor gemachte Einstellungen werden mit einem Klick auf Alle überschrieben. Optionen ohne Inhalt werden nicht angezeigt.

Inhaltsverzeichnis - Einzelschäden ausblenden

Wenn Sie diese Einstellung wählen, werden einzelne Schäden im Inhaltsverzeichnis unter den "Kapitel Schäden" und "Anlagen Schäden"  ausgeblendet. Diese Einstellungen empfiehlt sich wenn Sie viele Schäden und Anlagen erfasst/hinzugefügt haben.

Kapitel Checkliste - Grad der Schädigung ausblenden

Blenden Sie mit dieser Option die Spalte Grad der Schädigung in der angezeigten Checkliste aus.

Kapitel Schäden - Beseitigte Schäden anzeigen

Ist diese Checkbox aktiv, werden Ihnen im Kapitel Schäden die als "Beseitigt" gekennzeichneten Schäden nach den bestätigten Schäden angezeigt. Außerdem werden Ihnen im Kapitel Maximale Bewertungen die Beseitigten Schäden separat aufgelistet. Beim Selektieren der Checkbox wird die darunter stehende Checkbox "Eigenes Kapitel Beseitigte Schäden" aktiv.

Kapitel Schäden - Eigenes Kapitel Beseitigte Schäden

Ist diese Checkbox aktiviert, wird ein eigenes Kapitel für die beseitigten Schäden im Anschluss an Kapitel Schäden angelegt.

Kapitel Schäden - Gesamten Checklistenpfad darstellen

Wählen Sie, ob im Bericht die gesamte Checklistenstruktur angezeigt wird oder nur die als beschädigt gekennzeichneten Bereiche.

Kapitel Schäden - Dateinamen Schadensbilder anzeigen

Wählen Sie, ob die Dateinamen der im Bericht angezeigten Schadensbilder unter den Bildern angezeigt werden.

Kapitel Empfehlungen - Hinweistext Geschätzte Kosten anzeigen

Die Einstellung blendet den Hinweistext im Kapitel Empfehlungen ein, dass es sich bei den angegebenen Empfehlungskosten um geschätzte Kosten handelt.

 

Kapitel Anlagen - Dateinamen anzeigen - Schäden

Im Kapitel Anlagen werden unter den deklarierten Anlagen die Dateinamen angezeigt. Diese können Sie in der Bilderverwaltung jederzeit ändern. Siehe Funktionen (B/Z/D).

Kapitel Anlagen - Dateinamen anzeigen - Bilder

Im Kapitel Anlagen werden unter den deklarierten Anlagen die Dateinamen angezeigt. Diese können Sie in der Bilderverwaltung jederzeit ändern. Siehe Funktionen (B/Z/D).

Kapitel Anlagen - Dateinamen anzeigen- Zeichnungen

Im Kapitel Anlagen werden unter den deklarierten Anlagen die Dateinamen angezeigt. Diese können Sie in der Bilderverwaltung jederzeit ändern. Siehe Funktionen (B/Z/D).

Kapitel Anlagen - Dateinamen anzeigen - Dokumente

Im Kapitel Anlagen werden unter den deklarierten Anlagen die Dateinamen angezeigt. Diese können Sie in der Bilderverwaltung jederzeit ändern. Siehe Funktionen (B/Z/D).

 

 

Einstellungen Kapitel Schäden

 

Layout Kapitel Schäden

Wählen Sie mit folgenden Einstellungsoptionen Ihr individuelles Layout für das Kapitel Schäden. Mit den Einstellungen beeinflussen Sie, wie viele Schäden auf einer Berichtsseite angezeigt werden. Allgemein gilt, je höher der Informationsgrad, desto mehr Platz nimmt ein Schaden im Bericht ein.

 

Attributsbezeichnungen

Mit Attributsbezeichnungen sind die einzelnen Schadensmerkmale, wie z.B. Bauteil, Schaden, Baustoff, Baustoffergänzung usw., gemeint. Diese können Sie auf zwei verschiedene Arten im Bericht ausgeben:

Anzeigen

Wenn Sie die Attributsbezeichnungen anzeigen, werden die einzelnen Schadensattribute untereinander mit Ihrer jeweiligen Kennzeichnung dargestellt. Klicken Sie hierzu auf Attributsbezeichnung-Anzeigen.

Ausblenden

Wenn Sie die Attributsbezeichnungen ausblenden, werden die einzelnen Schadensattribute nebeneinander mit „|“ getrennt und ohne Kennzeichnung dargestellt. Klicken Sie hierzu auf Attributsbezeichnung-ausblenden.

 

 

 

Seitenlayout

Mit Seitenlayout ist die Anordnung der Schäden innerhalb einer Seite gemeint. Diese können Sie auf zwei verschiedene Arten im Bericht ausgeben:

Einspaltig

Wählen Sie das Seitenlayout Einspaltig mit einem Klick auf Seitenlayout-Einspaltig. Diese Ansicht nutzt die gesamte Seitenbreite zur Darstellung eines Schadens und ordnet Bilder nebeneinander an.

Zweispaltig

Wählen Sie das Seitenlayout Zweispaltig mit einem Klick auf Seitenlayout Zweispaltig. Diese Ansicht unterteilt die Seite in zwei Spalten und ordnet die Bilder untereinander an.

 

Schadensbilder

Mit Schadensbilder ist die Anzahl der angezeigten Schadensbilder zu einem Schaden gemeint. Diese können Sie auf drei Arten im Bericht ausgeben lassen:

2 Bilder

Wählen Sie die Anzeige von zwei Bildern mit einem Klick auf 2 Schadensbilder anzeigen. Falls zwei Schadensbilder zu einem Schaden hinzugefügt wurden, werden mit dieser Einstellung beide angezeigt.

1 Bild

Wählen Sie die Anzeige von einem Bild mit einem Klick auf 1 Schadensbild anzeigen. Falls zwei Schadensbilder zu einem Schaden hinzugefügt wurden, wird nur das erste Bild angezeigt. Die Reihenfolge der Bilder kann in der Schadenserfassung verändert werden.

keine Bilder

Es werden im Kapitel Schäden keine Schadensbilder angezeigt.

 

Layoutempfehlungen Schaden pro Seite

Hier ist eine Übersicht, mit welchen Einstellungen Sie welche Ausgabeergebnisse erzielen können. Dies sind nur grobe Richtwerte und die Ergebnisse können variieren, je nachdem ob Sie Bilder z. B. im Quer- oder Hochformat hinzufügen, wieviele Schadensattribute Sie erfassen oder wie viele Zeichen Sie in Freitextfeldern verwenden. Unsere internen Tests haben im Durchschnitt folgende Richtwerte ergeben:

 

1 Schaden pro Seite = Anzeigen, Einspaltig , 2 Bilder

1 Schaden pro Seite = Anzeigen, Einspaltig, 1 Bild

2 Schäden pro Seite = Ausblenden, Einspaltig, 2 Bilder

2 Schäden pro Seite = Ausblenden, Einspaltig, 1 Bild

2 Schäden pro Seite = Anzeigen, Zweispaltig, 2 Bilder

2 Schäden pro Seite = Anzeigen, Zweispaltig, 1 Bild

2 Schäden pro Seite = Ausblenden, Zweispaltig, 2 Bilder

3+ Schäden pro Seite = Ausblenden, Zweispaltig, 1 Bild

3+ Schäden pro Seite = Anzeigen, Zweispaltig, keine Bilder

4+ Schäden pro Seite = Ausblenden, Einspaltig, keine Bilder

6+ Schäden pro Seite = Ausblenden, Zweispaltig, keine Bilder

 

Sortierkriterien definieren

Legen Sie die Sortierung der Schäden fest. Mehrere Sortierkriterien sind möglich.

 

Schäden nach Checklisteneintrag in Kapitel unterteilen

Wenn Sie diese Checkbox aktivieren, ist das übergeordnete Sortierkriterium die Checkliste. Schäden werden zusammengefasst unter dem Checklisteneintrag, dem sie zugeordnet wurden, dargestellt. Schäden ohne Checklisteneintrag werden unter der Überschrift „Schäden ohne Checklisteneintrag“ im Anschluss zusammengefasst. Ihre weiteren Sortierkriterien werden innerhalb der resultierenden Kapitel beachtet.


Schäden sortiert nach...

Wählen Sie eine oder mehrere Kriterien nach denen Ihre Schäden im Kapitel sortiert werden. In der Tabelle unter der Spalte Feld können Sie die Kriterien Schadens ID, Standhaftigkeit, Verkehrssicherheit, Dauerhaftigkeit, Schadstoffbelastung und Bauteile als Sortierkriterien nach Belieben anwählen. Als Standardwert ist die Schadens-ID gesetzt.

Sie müssen mindestens ein Kriterium nutzen, können aber auch alle verfügbaren Sortierkriterien auswählen, wobei Sie beachten müssen, dass Schadens-ID als oberster Eintrag die Anwendung untergeordneter Sortierkriterien verhindert. Die Einträge haben eine hierarchische Gliederung, d. h. zuerst werden Schäden nach dem obersten Eintrag geordnet, dann nach dem Eintrag darunter.

Die festgelegte Sortierung wird ebenfalls für die Kapitel "Maximale Bewertung" und "Anlagen Schäden" übernommen.

 

Sortierkriterium hinzufügen

Klicken Sie den Button , um weitere Sortierkriterien hinzuzufügen. Unter der Spalte Feld erscheint nun eine neue Zeile mit dem Inhalt Eintrag wählen… . Klicken Sie auf die Zeile, um die Auswahl der verfügbaren Kriterien zu öffnen. Wählen Sie das gewünschte Kriterium aus.

Sortierkriterium entfernen

Zum Entfernen von Sortierkriterien klicken Sie zuerst auf den Eintrag, den Sie entfernen möchten und im Anschluss auf den Button .

Sortierkriterium ändern/ersetzen

Zum Ändern von Sortierkriterien klicken Sie auf den Eintrag, den Sie ändern möchten und wählen im Anschluss über das Pfeilsymbol q das Kriterium, welches den gewählten Eintrag ersetzen soll.

Anordnung ändern

Zum Ändern der Anordnung der Sortierkriterien nutzen Sie die Pfeilbuttons links neben den Buttons und . Klicken Sie auf den Eintrag, den Sie verschieben möchten und anschließend auf Pfeil oben, um den Eintrag nach oben zu verschieben oder Pfeil unten, um den Eintrag nach unten zu verschieben.

Sortierung Aufsteigend / Absteigend ändern

Zum Ändern der Sortierung in aufsteigend oder absteigend klicken Sie in der Spalte Sortierung auf den Eintrag, dessen Sortierrichtung Sie ändern möchten und wählen die gewünschte Sortierung aus.

 

Darstellungsoptionen

 

Darstellung der Anlagen

Wählen Sie an dieser Stelle die Anzeigengröße der einzelnen Anlagen im Bericht. Je nach Wahl zeigt Ihnen die Vorschau die Anordnung im Bericht. Bitte beachten Sie, dass die Vorschau, je nach hinzugefügtem Format (Hoch- oder Querformat) oder Bildgröße, vom tatsächlichen Anzeigeergebnis im Bericht abweichen kann.

Anlagen Schäden

Wählen Sie zwischen den Einstellungen Klein, Mittel und Groß. Die Sortierung der Anlagen Schäden orientiert sich an der gewählten Sortierung im Reiter Einstellungen Kapitel Schäden.

Anlagen Bilder

Wählen Sie zwischen den Einstellungen Klein, Mittel und Groß. Siehe auch Bilder deklarieren

Anlagen Zeichnungen

Wählen Sie zwischen den Einstellungen Klein, Mittel und Groß. Siehe auch Zeichnungen deklarieren

Anlagen Dokumente

Dokumente werden in ZIS Ing-Bau immer in der Anzeigengröße Groß dargestellt.

 

 

Substanzkennzahl und Schadstoffbelastung

Blenden Sie auf Wunsch die Schadstoffbelastung und / oder Substanzkennzahl im Bericht aus. Die Einstellungen wirken sich auf die Darstellungen der Zustandsnote auf dem Übersichtsblatt und der Schadensbewertung im Kapitel Schäden aus. Die Vorschau zeigt Ihnen dabei die Zustandsnote des Übersichtsblatts sowie die Einzelbewertung der Schäden an. Alternativ können Sie die Substanzkennzahl und Schadstoffbelastung auch in den Programmeinstellungen ausblenden.

Substanzkennzahl ausblenden

Blendet die Substanzkennzahl auf dem Übersichtsblatt und der Einzelbewertung der Schäden aus.

Bewertung Schadtsoffbelastung ausblenden

Blendet die Substanzkennzahl auf dem Übersichtsblatt und der Einzelbewertung der Schäden aus.

 

 

Darstellungsoptionen Querformate

Wählen Sie hier die Darstellung der Checkliste als Hoch- oder Querformat. Sie haben außerdem die Möglichkeit, im Querformat hinzugefügte Dokumente und Zeichnungen im Hochformat, um 90° gedreht, darzustellen.

Checkliste im Querformat darstellen

Wählen Sie, ob die Checkliste im Querformat angezeigt wird. Dadurch vergrößert sich die Anzeigengröße der Checkliste im Vergleich zur Hochformatsdarstellung leicht.

Dokumente im Querformat um 90° drehen

Wählen Sie, ob im Hochformat eingefügte Dokumente im Querformat angezeigt werden. Dadurch vergrößert sich die Anzeigengröße der Dokumente.

Zeichnungen im Querformat um 90° drehen

Wählen Sie, ob im Hochformat eingefügte Zeichnungen im Querformat angezeigt werden. Dadurch vergrößert sich die Anzeigengröße der Zeichnungen.

 

 

 

Verwandte Artikel: Berichte drucken | Voreinstellungen Bericht Bauwerk und Bauwerksabschnitte Voreinstellungen Objektbuch | Druckprofile | Schadensliste exportieren | Checklisten drucken

 

Verfügbar ab ZIS Ing-Bau Version: 20.09.02.0