GDPR Cookie Consent by FreePrivacyPolicy ZIS Ing-Bau - Benutzerverwaltung

Die Benutzerverwaltung in ZIS Ing-Bau basiert auf einem Rollenkonzept. In diesen Rollen legen Benutzer mit administrativen Rechten die Rechte fest, die bestimmten Benutzern zugewiesen werden sollen. Den Benutzern müssen entsprechende Rollen dann lediglich zugewiesen werden. ZIS Ing-Bau beeinhaltet folgende Systemrollen, die nicht bearbeitet oder gelöscht werden können:

Administrator

Benutzern dieser Rolle sind alle Rechte zugewiesen, inklusive der Administration von Benutzer

Bearbeiten

Benutzer dieser Rolle können den gesamten Datenbestand einsehen und bearbeiten. Sie können keine Datensätze löschen. Datenbestände können von Benutzern dieser Rolle importiert und exportiert werden.

Bearbeiten und Löschen

Benutzer dieser Rolle können den gesamten Datenbestand einsehen, bearbeiten und löschen. Datenbestände können von Benutzern dieser Rolle importiert und exportiert werden.

Lesen

Benutzer dieser Rolle können den gesamten Datenbestand einsehen, aber nicht bearbeiten

Bitte beachten Sie, dass mindestens ein Benutzer mit der Administrativen Aufgabe "Nutzeradmin" in der Benutzerliste vorhanden sein muss. Dieses Recht ist in die Systemrolle Administrator integriert. Falls nur ein Benutzer das Recht "Nutzeradmin" besitzt, kann diesem das Recht "Nutzeradmin" nicht entzogen bzw. seine Rolle nicht geändert werden.

Die Benutzerverwaltung in ZIS Ing-Bau ist Teil der ProgrammeinstellungenProgrammeinstellungen Icon, die in jeder Maske in der oberen rechten Ecke des Programmfensters zu finden sind. Sie beinhaltet die Bereiche Benutzerrechte und Rollen, die über Reiter anwählbar sind. Innerhalb der Benutzerverwaltung können Sie neue Benutzer hinzufügen, Benutzern eine Rechterolle zuweisen sowie eigene Rollen erstellen. Sie können den Zugriff der Benutzer über standortbezogene Rechte und individuelle Rechte noch weiter definieren. Es können außerdem die Kennwörter zurückgesetzt, per E-Mail über das Zugriffsrecht informiert und Benutzer gelöscht werden.

 

Benutzerverwaltung - Benutzerrechte

Benutzerverwaltung Maske

Bitte beachten Sie, dass Änderungen in dieser Maske sofort in der Datenbank gespeichert werden. Benutzerrechte werden beim Verbinden mit einer Datenbank und beim Navigieren zwischen Standorten überprüft.

 

Neue Benutzer hinzufügen

Mit einem Klick auf Neuer Benutzer Buttonfügen Sie in der Spalte Benutzer einen neuen Eintrag hinzu. Nach dem Klick öffnet sich das Fenster Datenbankzugriff für neue Benutzer. Dieses informiert Sie über die weitere Vorgehensweise und besonderen Regelungen im Bezug auf den Vorgang. Es bietet sich an, die E-Mail Adresse als Benutzername anzugeben, da so einfacher per E-Mail über das Zugriffsrecht informiert werden kann.

Neuer Benutzer hinzufügen


Benutzern eine Rolle zuweisen

Neu hinzugefügte Benutzer verfügen zunächst über keine Rolle und somit keine Rechte. Dies wird Ihnen unter dem Namen des Benutzers sowie in der Spalte Rolle angezeigt. Mit einem Klick auf Rolle auswählen Buttonweisen Sie einem Benutzer eine Rolle innerhalb der Datenbank zu. Sie können in der Auswahlliste aus bereits vorgefertigten Rollen (Administrator, Bearbeiten und Löschen, Bearbeiten, Lesen) wählen. Im Reiter Rollen sowie im Bereich individuelle Rechte zuweisen können Sie eigene Rollen erstellen, die Ihnen danach in der Auswahlliste zur Verfügung stehen.


Benutzerveraltung Rolle zuweisen

 

Standortbezogene Rechte zuweisen

Mit einem Klick auf Standortzugriff Rechteverwaltungöffnet sich das Fenster Standortzugriff einschränken. Hier haben Sie zwei Einstellungsmöglichkeiten:

Standortbezogene Rechte

 

Umgang mit neu erstellten Standorten

Legen Sie hier die Zugriffsrechte für neu erstellte Standorte fest. Wählen Sie, ob Zugriff für neu erstellte Standorte gewährt oder verweigert wird Zugriff gewähren - Zugriff verweigern Button. Wenn Sie den Zugriff verweigern, muss für jeden neu erstellten Standort manuell der Zugriff gewährt werden.

 

Standortzugriff einschränken

In der Standortliste werden Ihnen alle auf Ihrer Datenbank vorhandenen Standorte angezeigt. Um dem Benutzer den Zugriff zu ausgewählten Standorten zu verweigern, selektieren Sie hinter dem entsprechenden Standort die Checkbox Zugriff verweigern. Falls Sie alle Einschränkungen aufheben möchten, klicken Sie auf Einschränkungen aufheben Button, daraufhin werden alle Checkboxen deselektiert, der Benutzer hat nun Zugriff auf alle Standorte. Zum Übernehmen der Einstellungen klicken Sie auf Zugriff einschränken Button; ein Klick auf Abbrechenschließt das Fenster ohne zu speichern.

 

 

Individuelle Rechte zuweisen

Mit einem Klick auf Individuelle Rechte Buttonöffnet sich das Fenster Individuelle Rechte bearbeiten. Das Fenster ist unterteilt in Rechtebereiche und Administrative Aufgaben. Im Rechtebereich wählen Sie die Ebenen, den Datenbereich und die Rechte, auf die der ausgewählte Benutzer Zugriff erhalten soll. Unter Administrative Aufgaben vergeben Sie per Checkbox administrative Rechte an den Benutzer.

Sie haben in diesem Fenster die Möglichkeit, die ausgewählten Einstellungen als neue Rolle zu definieren. Klicken Sie hierzu, nachdem Sie Ihre Eingaben getätigt haben, auf Als Rolle speichern Button. Das Fenster Als Rolle speichern öffnet sich, vergeben Sie dort einen Rollennamen und optional eine Beschreibung. Zum Speichern klicken Sie auf Als Rolle speichern. Die neu erstellte Rolle ist nun zukünftig in der Rollenauswahlliste verfügbar.

Individuelle Rechte zuweisenAls Rolle speichern

 

Kennwort zurücksetzen

Setzen Sie mit Klick auf Kennwort zurücksetzendas Anmeldekennwort eines Benutzers zurück. Der Benutzer wird bei der nächsten Anmeldung aufgefordert ein neues Kennwort zu vergeben. Klicken Sie hierzu auf Kennwort zuirücksetzen Button.

 

Benutzer per E-Mail informieren

Mit einem Klick auf Mail Iconöffnet sich Ihr E-Mail-Programm mit einer bereits vorgefertigten Mail und dem Namen des Benutzers in der Adresszeile (deswegen bietet es sich an, die E-Mail-Adresse als Benutzernamen zu wählen), die ihn über das Zugriffsrecht auf die Datenbank informiert. In der Mail enthalten sind z.B. Verbindungsname, Servername und der Datenbankname.

 

Benutzer löschen

Mit einem Klick auf Benutzer löschen Iconentfernen Sie Benutzer aus der Benutzerverwaltung.

 

Benutzerverwaltung - Rollen

 

Neue Rolle hinzufügen

  • Zum Erstellen einer neuen Rolle, klicken Sie im ersten Schritt auf Neue Rolle Button.
  • Unter dem Punkt Rollenbeschreibung benennen Sie die Rolle im Pflichtfeld "Rollenname" und fügen optional eine Beschreibung hinzu. Die Rolle wird in den nächsten beiden Bereichen definiert.
  • Im Rechtebereich wählen Sie die Ebenen, den Datenbereich und die Rechte, auf die der ausgewählte Benutzer Zugriff erhalten soll.
  • Unter Administrative Aufgaben vergeben Sie per Checkbox administrative Rechte an den Benutzer.

Benutzerverwaltung Neue Rolle erstellen

 

Wenn Sie mit Ihren Eingaben zufrieden sind klicken Sie auf Speichern Icon. Die definierte Rolle wird daraufhin als solche angelegt und kann in der Listenauswahl ausgewählt und Benutzern zugeteilt werden. Ein Klick auf VerwerfenÄnderungen verwerfenentfernt alle in der aktuellen Bearbeitung ausgefüllte Felder. Ein Klick auf AbbrechenAbbrechen Iconbeendet die Bearbeitung ohne zu speichern, es wird dabei keine neue Rolle angelegt.

 

Rolle bearbeiten

Sie können die Rolleninhalte jederzeit ändern und anpassen. Wählen Sie zunächst die Rolle, die Sie bearbeiten möchten aus der Listenauswahl Rolle auswählenund klicken nach der Auswahl auf Bearbeitung öffnen Iconum die Bearbeitung zu öffnen.

Benutzerverwaltung Rolle bearbeiten

 

Standortbezogene Rechte verwalten

Nachdem Sie eine Rolle aus der Listenauswahl gewählt haben, können Sie die standortbezogenen Rechte mit einem Klick auf Standortzugriff Rechteverwaltungfür die Rolle anpassen. Das Fenster Standortrechte "Rollenname" einschränken öffnet sich daraufhin. Hier haben Sie zwei Einstellungsmöglichkeiten:

Standortzugriff der Rolle einschränken

 

Umgang mit neu erstellten Standorten

Legen Sie hier die Zugriffsrechte für neu erstellte Standorte fest. Wählen Sie, ob Zugriff für neu erstellte Standorte gewährt oder verweigert wird Zugriff gewähren - Zugriff verweigern Button. Wenn Sie den Zugriff verweigern, muss für jeden neu erstellten Standort manuell der Zugriff gewährt werden.

 

Standortzugriff einschränken

In der Standortliste werden Ihnen alle auf Ihrer Datenbank vorhandenen Standorte angezeigt. Um dem Benutzer den Zugriff zu ausgewählten Standorten zu verweigern, selektieren Sie hinter dem entsprechenden Standort die Checkbox Zugriff verweigern. Falls Sie alle Einschränkungen aufheben möchten, klicken Sie auf Einschränkungen aufheben Button, daraufhin werden alle Checkboxen deselektiert, der Benutzer hat nun Zugriff auf alle Standorte. Zum Übernehmen der Einstellungen klicken Sie auf Zugriff einschränken Button; ein Klick auf Abbrechenschließt das Fenster, ohne zu speichern.

 

Benutzer der Rolle verwalten

Nachdem Sie eine Rolle aus der Listenauswahl gewählt haben, können Sie der Rolle Benutzer mit einem Klick aufBenutzer der Rolle verwalten Iconzuweisen.

Das Fenster Benutzerverwaltung der Rolle öffnet sich.

Benutzer der Rolle verwalten

 

Wählen Sie dort über Schalter-Button Benutzer der Rolle - andere Benutzer Buttonob Sie die Liste der Benutzer der Rolle oder andere Benutzer einsehen möchten.

Sie können Benutzer der aktuellen Rolle hinzufügen (Liste Benutzer der Rolle). Wechseln Sie hierzu in die Liste andere Benutzer und klicken Sie bei dem Benutzer, den Sie der Rolle zuteilen möchten, in der Spalte Optionen auf Benutzer zur Rolle hinzufügen Icon. Der Benutzer wechselt daraufhin in die Liste Benutzer der Rolle und kann dort mit einem Klick auf Benutzer von Rolle entfernen Iconwieder entfernt werden.

 

 

 

Verwandte Artikel: Programmeinstellungen | Benutzereinstellungen | Globale Einstellungen

 

Verfügbar ab ZIS Ing-Bau Version: 19.11.08.0