GDPR Cookie Consent by FreePrivacyPolicy ZIS Ing-Bau - Bauwerksgruppe anlegen

Bauwerksgruppen bilden den Container für Bauwerke. Sie können einzelne oder eine Vielzahl an Bauwerken beinhalten und sind besonders hilfreich für Standorte mit mehreren Bauwerken. Sie können als ein ordnendes Element für Bauwerke des gleichen Typs oder anderweitig zusammenhängende Bauwerke genutzt werden. Nachfolgend einige beispielhafte Verwendungszwecke:

  • Trennung von Organisationseinheiten (Abteilungen, zuständige Ämter, Dienstleister, etc.), die für unterschiedlichen Bauwerke verantwortlich sind. 
  • Als Adressangabe für ein Bauwerk oder eine Gruppe aus Bauwerken am selben Standort.
  • Als ordnendes Element für alle Bauwerke eines Auftraggebers, wenn Sie Bauwerke für mehrere Auftraggeber prüfen.
  • Aufteilung nach Kostenträgern /-stellen für den Fall, dass die Instandsetzung aus unterschiedlichen Budgets finanziert wird.
  • Standorte mit einer Vielzahl an Bauwerken können z.B. nach Bauwerksart gruppiert werden.

 

In ZIS Ing-Bau können Sie an zwei Stellen eine neue Bauwerksgruppe anlegen:

  1. In der Karteikarte Bauwerksgruppe auf der Ebene Standort
  2. Über die Navigationsleiste

 

1) In der Karteikarte eine neue Bauwerksgruppe anlegen

  • Navigieren Sie zur Ebene Standort.
  • Klicken Sie innerhalb der Karteikarte Bauwerksgruppen auf das Symbol Neue Bauwerksgruppe .

Neue Bauwerksgruppe Karteikarte

 

2) Über die Navigation eine neue Bauwerksgruppe anlegen

  • Navigieren Sie zur Ebene Standort.
  • Klicken Sie innerhalb der Navigationsleiste auf  Bauwerksgruppe anlegen Buttonoder auf den Pfeil  Neue Ebene anlegen in der Navigationsleiste davor.

Neue Bauwerksgruppe Navigationsleiste

 

3) Bauwerksgruppeninformationen eintragen

  • Sie gelangen über die beiden beschriebenen Wege zur Karteikarte Bauwerksgruppeninformationen.
  • Geben Sie dort die Bauwerksgruppendaten ein.
  • Das Textfeld „Name“ und „Gruppen-Nr.“ sind Pflichtfelder und müssen zum Anlegen ausgefüllt werden.
  • Über den Button Adresse übernehmen Buttonwerden die Adressinformationen der vorangegangenen Ebene (Standort) automatisch eingefügt.
  • Alle anderen Textfelder sind optional.

Neue Bauwerksgruppeinformationen eingeben

 

4) Bauwerksgruppe speichern

Mit einem Klick auf Speichern werden die Eingaben gespeichert und die neue Bauwerksgruppe angelegt, mit dem Verwerfen-Button entfernen Sie alle in der aktuellen Bearbeitung ausgefüllten Felder. Abbrechen beendet die Bearbeitung ohne zu speichern, es wird dabei keine Bauwerksgruppe angelegt.

 

 

 

Verwandte Artikel: Bauwerk anlegen | Ebeneninformationen bearbeiten | Bemerkungen in Datenebenen hinzufügen | Ebenen löschen

 

Verfügbar ab ZIS Ing-Bau Version: 19.11.08.0